Festivals Kultur Kunst Magazin Musik

Explosion an der Wand – Im Gespräch mit Mirko Reisser1 min read

18. Juli 2018 < 1 min read

Autor:in:

Array

Explosion an der Wand – Im Gespräch mit Mirko Reisser1 min read

Reading Time: < 1 minute

Vor 20 Jahren studierte der deutsche Künstler Mirko Reisser freie Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern.

Mit seinen gesprayten Wandbildern im öffentlichen Raum, erlangte Reisser unter dem Pseudonym DAIM,  in den kommenden Jahren internationale Bekanntheit.
Mit seiner Ausstellung in der Kunsthalle Luzern, zieht es den Künstler wieder an seine ursprüngliche Wirkungsstätte zurück.

In unserem Interview spricht DAIM über seine Zeit in Luzern, die Kommerzialisierung von Graffiti und warum seine Bilder auch als Selbstportraits zu verstehen sind.

YouTube video

 

 

Interview: Maurice Koepfli, Neve Regli

Array