Aufgemischt Magazin Musik

“Love revolution – Island of freedom”: Wir verlosen 1×2 Tickets fürs Sziget Festival 20193 min read

16. Juni 2019 2 min read

Autor:in:

“Love revolution – Island of freedom”: Wir verlosen 1×2 Tickets fürs Sziget Festival 20193 min read

Reading Time: 2 minutes

Unter dem Motto “Love revolution – Island of freedom” wird die Donauinsel “Obuda” seit 26 Jahren während einer Woche zu einem riesigen Musikschauplatz belebt. Über eine halbe Million Menschen aus über 100 Ländern der Welt reisen im August nach Budapest ans Sziget Festival. frachtwerk verlost dafür 1×2 Festivalpässe inkl. Camping! Was du dafür tun musst, erfährst du unten im Beitrag.

1873 schloss sich die Ungarische Hauptstadt zusammen aus ihren zwei Stadtteilen, Buda und Pest. Getrennt werden die zwei Hälften aber heute noch durch die Donau und ihre Insel, auf welcher das Festival stattfindet. Der Name “Sziget” ist also nicht weit hergeholt: aus dem Ungarischen übersetzt bedeutet dies so viel wie “Insel”. Die Insel Obuda wird vom 7.- 13. August 2019 zum Treffpunkt aller Festivalbesucher*innen, die sich “Szitizens” nennen. Gefeiert werden soll das friedliche Zusammenkommen der Menschen aus aller Welt, die durch die Musik und gemeinsame Erlebnisse Grosses erreichen. Im Vordergrund stehen dabei das friedliche Zusammenleben, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Respekt. Das Sziget soll zu einem Ort werden, an dem niemand aufgrund der Hautfarbe, Religion oder der sexuellen Identität diskriminiert wird.

Die Besucherzahlen sind also hoch, das Festivalgelände ist riesig und die musikalischen und künstlerischen Angebote sind noch viel grösser. Bekannte Headliner wie Ed Sheeran, Twenty One Pilots oder Post Malone dominieren das Line-up. Darunter befinden sich aber noch andere empfehlenswerte Acts, die bei einem Festivalbesuch auf keinen Fall verpasst werden dürfen. Ein Ohrenschmaus sind zum Beispiel Son Lux (US), die am Samstagabend spielen werden. Die amerikanische Band hat 2018 ihr fünftes Album “Brighter Wounds” veröffentlicht und überzeugt mit ergreifenden Klängen und der Stimme des Frontsängers Ryan Lott.

YouTube video

Auch fünf Australier, bekannt als die Parcels, sind Teil des Line-ups und spielen am Sonntag auf einer der 60 Bühnen. Um mit ihrer Musik durchzustarten, sind die Freunde nach Berlin gezogen und haben nebst einigen Singles unterdessen auch ihr erstes Album herausgegeben. Daraus entstanden ist elektronische Musik, bei der auch die hinterste Person im Club nicht davon abgehalten werden kann, das Tanzbein zu schwingen. Ein Blick auf das komplette Line-up, welches du hier findest, verspricht noch weitere Namen wie The National, Tom Odell, Yellow Days, Masego oder Boy Pablo.

YouTube video

Nebst den musikalischen Darbietungen, bietet das Festival auch unzählige Workshops und Ateliers an. Jeden Tag kannst du dich zum Beispiel in der Afro-Brasilianischen Kampfkunst “Capoeira” üben und zu traditionellen Liedern kämpfen lernen. Eher gemütlich und besinnt geht es in den Yoga- oder Massage-Workshops zu und her. Wer aber lieber schwatzt, der kann an einer Talkrunde teilnehmen, in der man sich über Fake News, die LGBT-Community, Feminismus oder Drag unterhält, diskutiert und austauscht.

Nun hast du die Chance, 1×2 Festivalpässe inkl. Camping zu gewinnen und mit Begleitung im August nach Budapest zu reisen. Was du dafür tun musst? Poste dein allerliebstes, allerbestes oder unvergesslichstes Festivalfoto, das je von dir gemacht wurde in deine Instagram oder Facebookstory (dein Profil sollte öffentlich sein, damit wir das Foto sehen können), indem du frachtwerk und szigetde erwähnst und uns beiden auch auf Facebook oder Instagram folgst. Der oder die Gewinnerin erhält von uns neben den Festivalpässen eine Einwegkamera, die mit auf die Reise genommen werden und voller Erlebnisse des Festivals wieder an uns zurück geschickt werden soll. Und jetzt, nichts wie los, wir freuen uns auf eure Festivalfotos! (Teilnahmeschluss: Freitag, 21. Juni 2019, 12.00Uhr. Der oder die Gewinnerin wird danach persönlich benachrichtigt.)

 

Foto: Blogrebellen